Volos Über Sich: Sarah Brandt, Sommerpalais Greiz

Schwarze Kunst im Sommerpalais GreizEine Volontärin stellt ihr Museum vor

Mitten im östlichen Thüringen liegt der kleine, aber beschauliche Ort Greiz – ehemalige Residenzstadt des Fürstenhauses Reuß Ältere Linie. Mit seinen drei Schlössern, dem Fürstlich Greizer Park im Tal der Weißen Elster und seiner schönen Innenstadt bietet er viele Möglichkeiten einen Besuch ausgiebig zu genießen.

Auch mich hat es als Volontärin an die Staatliche Bücher- und Kupferstichsammlung des Sommerpalais in Greiz verschlagen. Zum Glück, denn für mich bildet das ab 1769 im frühklassizistischen Stil erbaute Sommerpalais eines der Greizer Highlights überhaupt.

Sommerpalais Greiz im Sommer
Fotografiert von Christian Freund

Bauherr war Fürst Heinrich XI. Reuß Ältere Linie, der es als „maison de belle retraite“, als Rückzugsort für die Sommermonate in der Elsteraue erschuf. Neben dem rund 43 Hektar großen englischen Landschaftsgarten aus dem 19. Jahrhundert, der auf jeden Fall einen ausgiebigen Spaziergang wert ist, befindet sich die bereits erwähnte Bücher- und Kupferstichsammlung im Palais. Die Sammlung beinhaltet Druckgraphiken und Bücher vom 16.–19. Jahrhundert, unter anderem den wertvollen Nachlass der englischen Prinzessin Elizabeth (1770–1840), der dritten Tochter König Georges III. und späteren Landgräfin von Hessen-Homburg.

Aus Elizabeths Sammlung stammen insbesondere etwa 1000 englische Schabkunstblätter, wovon die meisten nach Bildnissen des englischen Porträtmalers Sir Joshua Reynolds entstanden.

Des Weiteren bilden einige Klebebände in Imperialfolio einen absoluten Glanzpunkt der Sammlung. Dabei vor allem sechs Bände einer illustrierten Geschichte Englands mit der ich mich während meines Volontariats befassen darf. Mein wichtigstes Projekt ist dabei die Digitalisierung des Inhalts und der zahlreichen darin eingeklebten Stiche der englischen Herrscher, Herrscherinnen und wichtigen Persönlichkeiten der englischen Geschichte. Die Blätter sollen mithilfe von „digicult“ erfasst und über „Museen in Thüringen“ der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, wie es der Vermittlungsauftrag eines Museums vorsieht.

Volontärin Sarah vor dem Sommerpalais in Greiz
Fotografiert von Antje-Gesine Marsch

Wem die klassizistische Architektur und Innenausstattung, eine historische Bibliothek, eine druckgraphische Sammlung und ein großer Park noch nicht genug sind, dem bietet das im Jahre 1975 gegründete Satiricum eine witzige Abwechslung. Es handelt sich um eine Spezialsammlung zeitgenössischer Karikaturen und Pressezeichnungen Ostdeutschlands sowie historischer Spottblätter des 17.–19. Jahrhunderts. Die Bestandsgruppe wird stetig durch Blätter zeitgenössischer Karikaturistinnen und Karikaturisten erweitert.

Habe ich euer Interesse für das Sommerpalais geweckt? Dann besucht mich doch einmal und schaut bei einer unserer Ausstellungen vorbei. Gerne könnt ihr auch ein bisschen auf unserer Homepage stöbern.

Ich freue mich darauf!

Eure Sarah Brandt


 

Ausstellungstermine

  • 17. Februar 2018 bis 13. Mai 2018

Til Mette
Cartoons für die moralische Elite mit Bildung, Geld und gutem Geschmack

  • 10. März 2018 bis 27. Mai 2018

Reuß- Greiz und Waldburg-Wolfegg
Auszüge aus zwei fürstlichen Sammlungen

  • 2. Juni 2018 bis 7. Oktober 2018
    9. Triennale der Karikatur „Lauter lupenreine Demokraten“
Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

Provenienzforschung

am Technischen Museum Wien

Die Welt baut ihr Museum

Gemeinsam für das wissenschaftliche Volontariat in Mitteldeutschland

museumlifestyle

a lifestyle blog about the art scene

Museum. Archiv. Popularmusik. Folk.

Wissenschaftlicher Blog im Bereich der Musiksoziologie

vorarlberg museum

Pulsmess-Station für gesellschaftliche Fragen

Kultur - Literatur, Film, Kunst und Musik

Gemeinsam für das wissenschaftliche Volontariat in Mitteldeutschland

virtuelles Migrationsmuseum

DOMiDs Blog zum Virtuellen Migrationsmuseum

Kunstverein ART Baden-Baden e.V.

News aus der Kunstszene /Künstler/innen / Architektur / Malerei / Skulpturen / Fotografie / Ausstellungen / Messen / Termine / Events / Onlineshop /u.v.m.

MuseumsGlück

Ein Blog rund um digitale Projekte in Museen

%d Bloggern gefällt das: